.
Navigation  
  Home
  Dates
  => Past Events
  Crew
  PartyPics
  Clips
  Download
  Guestbook
  Contact - Booking
  Links
  Forum(crew intern)
Some disclaimer will follow soon.
Past Events
"


Chaoslabz @
CONNECTED - electronic explosion
10.10.2009
Drögen Hasen Oldenburg







...............für Freunde und Liebhaber der elektronischen Musik, die Party geht in die 3. und somit in die vorletzte Runde in der Location.

............

Zu Gast an den Tellern werden GIBSON PRAISE und BAZZK!D aus Ravensburg besten Technosound präsentieren. Die Jungs sind sehr erfolgreich in Europa unterwegs und auf allen großen Events wie z.B  Nature One, Love Parade, Rave on Snow oder Streetparade präsent. GIBSON PRAISE war im Mai diesen Jahres schon mal zu Gast in Oldenburg auf der Hysteria Party, dieses mal wird er gemeinsam mit seinen Kollegen BAZZK!D den Dancefloor zum kochen bringen.

Als weiteres Highlight wird DJ T-Fain, erstmalig eine Live Performance mit Instrumenten und Vinyl geben. ....


Auf dem D&B Floor wird wieder der gute alte Filibration vom Kölner Label Basswerk Limited and Basswerk Files die Gemüter zum glühen bringen.

Die Chaoslabz Crew u.a. mit Crank und Starskie werden den ganzen Floor musikalisch ausfüllen es zusammen richtig krachen lassen.....


Seid gespannt, wir verbinden Euch!



2 Floors:
Minimal - Techno
Jungle - Drum & Bass




Technofloor:


Gibson Praise
( Martini Enjoy - Vipiteno ( Italy), Club Q - Zürich ( CH ), Love Parade )

 
Bazzk!d
( Nature One 09 , Rheingold - Düsseldorf , Rave on Snow )

 
T-Fain "LIVE"
( Deflect Booking / OL )

 
DJ T.B.S.
(
laut.fm/fettradio, myspace.com/djtbs )
 
Shahab Kalani
(
myspace.com/djshahabkalani )
 
Phish
( Combination / OL )

 
Syn-Tekk
(
myspace.com/syn_tekk )
 

D&B Floor:

 
Filibration
( Basswerk / Köln )....

 

.. ..

 

Crank
( Chaoslabz)

Sktarskie
( Chaoslabz )


Tapster
( Raggajungle.biz )


Skandition
( Chaoslabz )

Gizmo
( Chaoslabz )

MC Herbaliser
( Chaoslabz ) 



Location:

Drögenhasen Gesellschaftshaus,

Drögenhasenweg 111, 26129 Oldenburg




Ladys bis 22:30 Eintritt frei!!!


 


 

Sekt: 1,- €....

 

Jägermeister: 1,-€....

 

Becks/Jever: 2,-€....

Wodka-Energy: 3,-€





________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Und dies wird die zweite RAHAB::: Crank´s 30ter:::


„Rehabilitation durch Abwechslung“ ; diesem Motto bleiben wir treu!
Nach der mehr als Erfolgreichen auftakt Party im Alhambra geht es jetzt in Runde zwei. FIGHT
Am internationalen Tag des Terrors werden wir im Remix auf zwei Floors Cranks B-day feiern.
Aus diesem Anlass wird uns kein geringerer als Black Sun Empire mit ihrem „bösen techy dancefloor
Drum and Bass“ zum schwitzen bringen. Unterstützung gibt es von Miss Rochee aus Dresden, der
Oldenburger Chaoslabz Crew und Mc Raida aus Verden. Auf dem 2. Floor wird „Minimal bis maximal
Techno“ von den Oldenburger Spezialisten Dj Kobold, Rick B., Pointless und Pitcher vertreten.




Black Sun Empire (2h Set) (BSE Recordings, oBSEssions / NL)
Miss Rochee (Krasse Töne/Dresden)
Starskie (Junglistic Sistaz/ Oldenburg)
Gizmo, Skandition, Crank (Chaoslabz /Oldenburg)

Host:
Mc Raida ( Vinyl Addiction/ Verden)
MC Herbaliser (Chaoslabz /Oldenburg)


Sonic Events Floor:
Minimal bis Maximal
Kobold (Sonic Events/Oldenburg)
Pointless(Sonic Events/Oldenburg)
Rick B (MTS /Oldenburg)
Pitcher (Chaoslabz /Oldenburg)



Crank @

The Connection - Buntes Haus - Celle

08.08.2009






09.05.2009: East West Connection @ Ex² / Oldenburg





Buschmeista (BASS:MASSIV, Wolfsburg)
Snakesnatcher (BASS:MASSIV, Magdeburg)
Starskie (Junglistic Sistaz, Obdenburg)
Bon3z (Chaoslabz, Oldenburg)
Gizmo (Chaoslabz, Oldenburg)
Crank (Chaoslabz, Oldenburg)




http://chaoslabz.de


 


04.04.2009: Blockparty 2 @ Ex² / Oldenburg



M Funk
Ability
Eight
Crank
Aristocut



Nach der ersten erfolgreichen Fusion geht das Hip Hop/ Drum and Bass Projekt in die zweite Runde. Hierzu dürfen wir Niemand geringeren als das Oldenburger DJ Urgestein M Funk auf unserer jungen Partyreihe begrüßen. Dieser wird von den beim letzten mal erprobten Dj´s Ability und Eight unterstützt. Für das nötige In- bzw. Outro werden Aristocut und Dj Crank sorgen.

www.myspace.com/mfunks
www.myspace.com/djability
www.myspace.com/djeightspt
www.myspace.com/djaycrank


http://www.chaoslabz.de




14.03.2009 - CONNECTED (electronic explosion),

für Freunde und Liebhaber der elektronischen Musik, die Party geht in die 2. Runde.

Wir freuen uns dieses mal auf den DJ & Produzent Lars Schneemann, der mit seinem funky House-, Elektro- und Techno Sound den Dancefloor zum kochen bringen wird.
Auf dem D&B Floor werden Crank & Starskie erstmalig ein Special DJ-Set auf 3 Decks zaubern und es richtig krachen lassen!
Seid gespannt ,wir verbinden Euch!

Dj´s @ work:

Minimal - Techno Floor:

Lars Schneemann ( FIDGET /DECKS TRACKS/ Frankfurt)
Shahab Kalani
Da.Ca.Sa.
DJ T.B.S.
DJ 3st
L.D.G.


Jungle - Drum & Bass:

Starskie
Crank
Bonez
Gizmo
Skandition
Ben

 mit Mc Herbaliser


Location:
Drögenhasen Gesellschaftshaus,
Drögenhasenweg 111, 26129 Oldenburg

Start: 22 Uhr
Eintritt: 8,- € / 10,-€ mit After Hour

Ladys bis 22:30 Eintritt frei!!!


After Hour ab 6 Uhr im Rocktheater -
Am Westkreutz, Bloherfelder Str. 2-4


Infos: 0152 - 259 45 445 / 0179 - 85 74 930
Email: info@directevents.de
 




13.03.2009: bassmassiv vs. chaoslabz @ Blow up / Magdeburg

Bushmeista (bassmassiv)
Snakesnatcher (bassmassiv)
Bonez (chaoslabz)
Macca (whitestripe)








Dieses Mal dreht sich bei der Soulriders Alles um die 20.
Es ist nicht nur der 20. Geburtstag von Starskie, sondern vorallem die 20. Soulriders.
Die Chaoslabzcrew wird an diesem Abend feinsten Liquid, Neurofunk, Ragga, und Dubstep unter die Leute bringen. Unterstützung gibt es von Mr Nice und Djane Roxy.

Timetable:
22:00 Roxy
23:00 Taps
00:00 Crank
01:30 Starskie
02:30 Gizmo
03:30 Skandition
04:15 Bonez
hosted by MC Herbaliser and Mr Nice


09.01.2009: Blockparty @ Ex² / Oldenburg



"Blockparty" ist unsere neue Eventreihe die mit gemischten Styles und Djs an den Start geht. Von Hip Hop,Funk´n Soul über Reggae und Liquid Drum´n Bass werden wir eine perfekte Mischung zwischen den Genres schaffen und liefern Oldenburg die neue Anlaufstelle für gute Musik.




DEEJAYS:

Ability
Eight
Borben
Aristocut
Crank

MCEES:
Flibmaekk
Nice


http://myspace.com/djability
http://myspace.com/djeightspt


02.01.2009: Mash up di place meets Soulriders @ Alhambra / Oldenburg






Tapster, der gekonnt mit den Waffen des Raggajungles, ein Amenfeuerwerk auf die Meute feuert, wird von seinen Crew Kollegen Crank und Bonez mit reichlich Oldschool gefüttert um eine Perfekte Mischung zu schaffen.
Des weitern werden Gizmo und Skandition für das nötige Rahmenprogramm sorgen.

Tapster
Bonez
Crank
Skandition
Gizmo


Mc Herbaliser








Silvester 31.12. – ab 00:15h
@ Ting!-Club, Rembertiring 1, 28195 Bremen

DUBPLATE BUSINESS-NEW YEARS EXTRAVAGANZA

Die Drum and Bass Party zum Jahreswechsel mit:

DARREN JAY
(Mecca, Awol, Wide Open, Innovation-London)
DUB ZERO
(Biological Beats, Formation, Radical Beats-London)
SCHEME
(Bounce Reords, Jump Records, Deep Records-Bristol/UK)
SHADOE
(Ravedance-London/UK)
DIAZ-SOTO
(Kings of the Jungle-Berlin)
DEMENTED
(Heromonkeys-Herford)
CUT MACHINE
(breakbeatz.de)
REALITY –Oldskool Set-
(Elysium-Bremen)
STARSKIE
(Ladies Night-Oldenburg)
CRANK
(Chaoslabz-Oldenburg)
ROUGH! B2B DIRK D
(Ting!-Club-Bremen)

Hosted by:
FOXY
(New Breed, Bounce Records-London)
THUNDA BANTON
(Ravedance-London)
BENSKI
(Heromonkeys, 4tp-Hannover)
RAIDA
(Massive, Ting!-Club-Bremen)

Saurer & Jägermeister die ganze Nacht nur 1,- EUR
Begrüßungsshooter for free!
Eintritt 10,- EUR
Ab 06.00h FRÜHCLUB mit kostenlosen belegten Brötchen!

Nach der Heilignacht mit Nicky Blackmarket steht heute das zweite große Familienfest an und dieses Jahr bietet der Ting!-Club, erstmalig in seiner Geschichte, auch zu Silvester eine dicke Party für alle Freunde gebrochener Beats an. In familiärer Atmosphäre ist Norddeutschlands Feiergemeinde herzlich eingeladen mit uns und einer frischen, erstklassigen Auswahl an internationalen und nationalen Künstlern die erste Party des jungen Jahres 2009 zu feiern.
Wir empfehlen zu Silvester zunächst mit der Familie und / oder Freunden gepflegt zu speisen und zu trinken, um Mitternacht mit dem engsten Kreis den Jahreswechsel zu zelebrieren und dann nach dem Feuerwerk ab in den Club zu pilgern, um dort bis weit in den Neujahrstag hinein mit Gleichgesinnten zu feiern und zu tanzen.
Allen voran kommt kein Geringerer als der Über-Sympath Darren Jay zu dieser Silvester-Sause in den Ting!-Club. Der Londoner Darren Jay ist ein ganz alter Hase im Jungle / Drum and Bass Geschäft und zieht schon seit Anfang der 90er so einige Fäden. So ist der Drum and Bass Remix von Blackstreets „No Diggety“ von ihm, mit seinem besten Freund Mickey Finn ist er Veranstalter von Englands populärster Oldskool Partyreihe Awol – A Way of Life und mit MC Riddla hat er ein erfolgreiches Hip Hop Projekt mit dem sie erst kürzlich Busta Rhymes auf dessen UK Tour supporteten. Musik ist Darrens Leben und das merkt man auch, wenn der Mann hinter dem DJ Pult steht. Immer der richtige Tune zur richtigen Zeit und immer jede Menge exklusives Material in der Plattentasche. Das der Mann mixen kann bedarf keiner weiteren Erklärung, denn ohne dieses gottgesandte Talent wäre Darren Jay wohl kaum seit Anfang der 90er an der Speerspitze der UK Jungle / Drum and Bass Szene zu finden.
Es ist uns außerdem eine große Ehre in dieser Nacht exklusiv keinen Geringeren als den „Award Winning“ MC Foxy zu präsentieren. Foxy ist ohne Übertreibung einer der besten MCs der Drum and Bass Szene, seine unverwechselbaren Lyrics und das tiefe Reibeisenorgan machen den Londoner zu einem einzigartigen Entertainer der seinesgleichen sucht. In den letzten zwei Jahren war es still um ihn geworden, persönliche Probleme führten dazu, dass Foxy nur sehr wenige Auftritte wahrnehmen konnte und insbesondere in Deutschland war er ein seltener Gast. Dies ist nun Geschichte. Foxy konnte zu seiner alten Form zurückkehren und wird Euch Silvester beweisen, dass es für ihn ein Kinderspiel ist jede Party in ein Pulverfass zu verwandeln. Damit dies noch leichter fällt bringt er gleich eine handvoll seiner aktuellen Crew mit zu dieser Party und Foxy legt seine Hände ins Feuer, dass uns diese nicht enttäuschen werden.
Dub Zero ist eines jener jungen Talente, von dem wir in Zukunft noch Einiges erwarten dürften. Releases auf SS`Formation Label oder Fatman D`s Biological Beats sind die ersten Lebenszeichen des Londoners auf der Musiklandkarte und wir konnten uns auf der „Legends of Drum and Bass“ am 22. November in Braunschweig davon überzeugen, dass der Mann spielend in der Lage ist, jede Crowd in Grund und Boden zu rocken!
Scheme ist ein hoffnungsvoller DJ und Produzent aus Bristol, der sein eigenes Label „Bounce Records“ betreibt, auf dem er sowohl eigene Produktionen, als auch Veröffentlichungen von MC Foxy, Roughcut, Hold Tight oder Lomax veröffentlicht. Mittlerweile verfügt Bounce Records über zwei Sublabels: Jump Records und Deep Records UK, die Namen sind jeweils Programm. Als DJ kann man von Scheme somit ein abwechslungsreiches Set von Deep bis Rave erwarten!
Shadoe ist der Mann mit dem Foxy regelmäßig auf dem englischen Radiosender Ravedance zu hören ist und Foxys Cousin MC Thunda Banton ist ein Dancehall MC, der erst seit Kurzem zu Drum and Bass gefunden hat und in etwa so klingt, als würde man Top Cat und Elephant Man Gene zu einer Person klonen. Weitere erstklassige DJs wie der Berliner Diaz-Soto und viele andere runden das Programm ab und jeder Liebhaber gebrochener Beats kommt in dieser Nacht auf seine Kosten.
Damit auch alle genügend Ausdauer haben und unsere Jägermeister / Saurer Aktion ohne Schäden überstehen, gibt es ab 06.00h belegte Brötchen „for free“ (solange Vorrat reicht!) und wir sind uns sicher, dass wir so mindestens bis mittags die Feiersau rauslassen können!
Check:
www.myspace.com/mcfoxynewbreed
www.myspace.com/dubzerouk
www.myspace.com/schemebounce
www.myspace.com/mcthundarousb
__________________







12.12.2008: Soulriders @ Ex² / Oldenburg

Roger Berkeley (Tabledance Soundsystem/ Hamburg)
Jerksta (Tabledance Soundsystem/ Hamburg)

MC Mezcla (Tabledance Soundsystem/ Berlin)

+ Chaoslabz allstars






Connected Electronic Explosion ist der Beginn einer neuen Partyreihe für Freunde und Liebhaber der elektronischen Musik. Zum Abschluss dieses Jahrespräsentieren wir Euch erstmalig auf 2 Floors Minimal, Electro, Techno, Jungle und Drum & Bass im Drögenhasen in 26129 Oldenburg. ....

Minimal– Electro – Techno Floor

T.B.S.
Phish
DJ3st
Edior
Da.Ca.Sa.
Shahab Kalani
Mahssa Dadari....

Jungle and Drum & Bass

Crank
Tapster
Bonez
Starskie
Filibration

Hosteb by

MCAscot
MC Mazee
MC Herbaliser

Es werden Euch in Zukunft mehrere Events indieser Location erwarten. Die nächste Veranstaltung findet am 14.03.2009 auf 3 Areas statt. Watch out for the Flyer.. !!!

Location:

Drögenhasen Gesellschaftshaus
Drögenhasenweg 111
26129 Oldenburg

Start:22 Uhr....

Eintritt:5,- €

Ladys bis 22:30 Eintritt frei!!!







15.11.2008: Impact @ Ting! Club / Bremen


Samstag, 15.11. – 23.00h
IMPACT (Brought to you by Mano-G & Rough! aka Victimz of da Sound)
Drum and Bass & Jungle mit:
DIAZ SOTO (Soto Events, KotJ - Berlin)
CUT MACHINE (Breakbeatz.de, KotJ - Bremen)
GRAPH-X (White Sands - Bremen)
COLOURZ (Unknown - Bremen)
LCR (Brainstormaz - Bremen)
CELL-O-MO (Vivonic Lab - Bremen)
CRANK (Chaoslabz - Oldenburg)
ROUGH! (Ting!-Club - Bremen)

HOSTED BY:
MC TEMPER (Close 2 Death - Bremen)
MC INVADER (Bremen)

Ladies bis 01.00h for free (sonst 5,- EUR Eintritt!)
Jägermeister und Tequila die ganze Nacht für NUR 1,- EUR.
Wassereis for free!
Begrüßungsshooter for free!


Auf Grund diverser Nachfragen haben sich die beiden Szenefratzen Markus und
Manos, die euch nicht wieder ein Jahr warten lassen wollen, entschieden,
eine Party - dieses Mal im Ting!-Club - auf die Beine zustellen.

Für die, die die beiden schon über Jahre auf ihren mittlerweile legendären
Garten-Birthday-Parties begleitet haben und für diejenigen, die bis dato
nicht dabei sein konnten, kommt nun der ultimative Event.

Um das Ganze richtig ins Rollen zu bringen haben sie es uns nicht nehmen
lassen, die GANZE Nacht Tequila und Jägermeister für einen schlappen 1 €!
über den Tresen schieben zu lassen.

Dazu kommt noch, dass alle Ladies an dem Abend bis 01.00h für Null Komma
Nichts reinkommen - es soll ja gemütlich werden.

Und auch an dem allseits beliebten „Wassereis for free“ soll es nicht
mangeln. Na wenn das mal nichts ist. Dazu kommt, dass die beiden natürlich
auch nicht am Musikalischen gespart haben. Nur für Euch macht sich
DIAZ-SOTO auf den langen Weg aus der Hauptstadt nach Bremen, um euch die
neuesten Platten auf die Teller zu bringen. Der sympathische Berliner Jung
hat schon in der Vergangenheit bewiesen, dass er den Ting!-Club mächtig
rocken kann. Unterstützt wird er von dem Feinsten was die Hansestadt und
Umgebung zu bieten hat. Cut-Machine, der wieder ein sauber gemixtes Set
hinlegen wird, Graph X der Double Drop Maniac, Colourz, der euch mit seinen neuen
Dubplates verwöhnen wird, Crank aus Oldenburg, LCR, der auch mal ein paar
Classic Tunes spielen wird und natürlich die beiden Homies Cell-o-Mo und
Mitinitiator Markus alias DJ Rough!

Für die lyrischen Ergüsse konnten die beiden MC Temper und MC Invader gewinnen!

LETS GET READY 2 PARTY!

Mehr Infos:
http://www.djdiaz-soto.de
http://www.cut-machine.net
http://www.myspace.com/colourzmusic
http://www.myspace.com/graphx578
http://www.myspace.com/deejaylcr
http://www.myspace.com/djaycrank
http://www.myspace.com/mcinvader
http://www.myspace.com/cellomo
http://www.myspace.com/mctemper
http://www.ting-club.de/






07.11.2008: Soulriders @ Ex² / Oldenburg

Fedheadz
(TIB)
Magmatic (TIB)
Handzup (TIB)
Manson (Rollin Ispirations)
Crank (Chaoslabz)
Chaoslabz Allstars

Mc Mazee (Soulriders Resident)

Nachdem wir im Vormonat in Osnabrück unseres bestes geben durften ist es nun Zeit für ein Heimspiel.
Die Trust in Bass Jungs werden uns besuchen und für ordentlich Druck auf dem Dancefloor sorgen.
Für diesen wird auch das neue Soundsystem von uns installiert !
Außerdem wird Manson seine besten Platten packen und für seinen abwechslungsreichen Sound sorgen.
Der Eintritt liegt wieder bei smoothen 3,50 €.
Erscheinen sie, sonst weinen sie.



UCC & Audio Bullet präsentieren gemeinsam den zweiten Karlsruher Community-Bash

Drum & Bass - Jungle - Happy Breaks - Dubstep - Dancehall

@ Gotec Kulturhaus, Gablonzerstr. 11, Karlsruhe
www.gotec-cafe.de

FlOOR 1: DRUM & BASS - JUNGLE

Irie Vibes [Salute Fire / Hamburg]
Tapster [Chaoslabz /Oldenburg]
Homerock [Audio Bullet Rec. / Bremen]
DJ Flava, MC Funga, Tim Riddim [Demolition Rollers]
Lace [Audio Bullet]
Escalade [Audio Bullet]

FLOOR 2: DUBSTEP - RAGGA / DANCEHALL - HAPPY BREAKS

Tobsta [Dubstep.de / Mannheim]
Ill Bill Bachelor [Dub Bullet Rec. / XS Dubs / Subtrakt Rec.]
Slazenger [Dub Bullet Rec. / Aeclectrick Rec.]
Selecta Manuel [Backwoods]
Rusty [Audio Bullet Rec. / Dub Bullet Rec. / Beats für Freaks]

Beginn 22 Uhr
Abendkasse 8 € // angemeldete Community-Mitglieder zahlen nur 6 €

www.jungleravers.de
www.rollerz.eu
www.myspace.com/audiobullet
www.myspace.com/dubbullet
www.gotec-cafe.de










04.10.2008: Southampton meets Oldenburg @ Ex 2 / Oldenburg

Lethal b2b Skippa
MX b2b Subsonic
NeO / Skippa / Vitel / Miss Lethal
Krystical
Torn / Izm
Starskie
Bonez
Crank


Mc Herbaliser
Mc Random K
Mc Spitfire



Das Online Radio "Krisis Dnb" lädt zur Sause einer eher ungewöhlichen Art.
Radio Mitbegründer DJ MX hat sich mit seinen besten Radio Kollegen aus Southampton auf den Weg gemacht um hier in Oldenburg den Floor zu sprengen...
Einige der Chaos Artists werden an diesem Abend für das richtige Rahmenprogramm sorgen und ebenfalls ihr besten Platten in den Koffer packen um aus diesem Abend eine Kollaboration der besonderen Art zu schaffen.




12.09.2008: High Tension pt. 4 @ Alhambra / Oldenburg

First floor:

Dizplay / Renegade Hardware, Basswerk, Syndrome Audio // Köln
Cyclone / Anxiety Disorder, Cyba Drum, HMSU, T-Free // Aurich
Bassrk / Grinding Echo, Anxiety Disorder // Hamburg
Peak Period / Anxiety Disorder // Leer
A. Recan Kay / Anxiety Disorder // Aurich
Synthex / Murder Jungle Movement // Aurich
MC Prof D / Soundcentral Crew // Aurich


Second Floor:
Djane Starskie / Junglistic Sistaz // Oldenburg
Crank / Chaoslabz // Oldenburg
Gizmo / Chaoslabz // Oldenburg
Tapster / Chaoslabz // Oldenburg
Bonez / Chaoslabz // Oldenburg


Timetable:
First Floor
22:00 - 23:30 Synthex
23:30 - 01:00 Bassrk
01:00 - 03:00 Dizplay
03:00 - 04:00 Peak Period
04:00 - 05:00 Cyclone
05:00 - 06:00 A. Recan Kay


Frisch und ausgeruht, nach 3 monatiger Pause, kommt nun endlich der Part 4 auf den alle warten. Nachdem das Konzept der letzten High Tension wie eine Bombe eingeschlagen hat und positiv seine Spuren von den Ohren bis ins Gehirn hinterlassen hat, wird auch dieses Mal wieder auf dem zweiten Floor mit den Oldenburger Residents Liquid und Jump up laufen.

Auf dem First Floor haben wir diesmal den allbekannten und mittlerweile mehr als etablierten Dizplay, der unter anderem vor kurzem auf unserem Label Anxiety Disorder einen seiner Tunes veröffentlicht hat und natürlich auf renommierten Labels wie Renegade Hardware, Citrus, Syndrome Audio und Basswerk seine Tunes untergebracht hat, um nur ein paar zu nennen. Wir freuen uns außerdem, ein neues Crewmitglied begrüßen zu dürfen, welcher niemand anderes als Bassrk von Grinding Echo aus Hamburg ist und uns auch dieses mal wieder tatkräftig zur Seite stehen wird.

Wieder mit dabei, der Newcomer Cyclone, welcher mit diversen Releases auf Digital Labels und mit einem kommenden Vinyl Release im Frühjahr 2009 auf sich aufmerksam macht.

Zum ersten Mal mit dabei, wird A. Recan Kay sein. Er legte schon auf diversen Parties in Bremen und darüber hinaus auf. Darunter z.B. auch des Öfteren auf der Dreamland.

Ebenfalls von Anxiety Disorder ist Peak Period aus Leer. Von ihm wird es auch dieses Mal wieder so einiges an frischen Tunes geben.

Dazu gesellt sich als Opener DJ Synthex von Murder Jungle Movement und außerdem MC Prof D von der Soundcentral Crew.

Ganz klar, die Jungs von Spule sind selbstverständlich auch wieder mit dabei und werden den Leuten mit ihren abgefahrenen Visuals wieder große Augen machen.


Entrance: 8 Euro
Ersten 50 Gäste erhalten eine Free Mix CD




http://www.breakbeatz.de/phpBB/img/flyer/6712.jpg


18.07.2008: Soulriders @ Ex 2 / Oldenburg


Fire
Skandition
Ben
Chaoscrew

Mc Mazee

Nach langer Drum and Bass Abstinenz freuen wir uns Dj Fire begrüßen zu dürfen, er wird zeigen das er noch immer zu richtigen Zeit die Tunes zu dropen weiß.
Skandition, unserer Nachwuchstalent, verzaubert mit seinen liquiden Sounds die Tanzfläche und freut sich riesig sein können unter beweis zu stellen
Dj Ben macht an diesem Abend den Anheitzer um für die richtige Stimmung bei den ankommenden zu sorgen.
Abgerundet wird das ganze von der mehrfach erprobten Chaoscrew…..

Erscheinen sie sonst weinen sie!!!





  12.09.2008: High Tension pt. 4 @ Alhambra / Oldenburg

First floor:

Dizplay / Renegade Hardware, Basswerk, Syndrome Audio // Köln
Cyclone / Anxiety Disorder, Cyba Drum, HMSU, T-Free // Aurich
Bassrk / Grinding Echo, Anxiety Disorder // Hamburg
Peak Period / Anxiety Disorder // Leer
A. Recan Kay / Anxiety Disorder // Aurich
Synthex / Murder Jungle Movement // Aurich
MC Prof D / Soundcentral Crew // Aurich


Second Floor:
Djane Starskie / Junglistic Sistaz // Oldenburg
Crank / Chaoslabz // Oldenburg
Gizmo / Chaoslabz // Oldenburg
Tapster / Chaoslabz // Oldenburg
Bonez / Chaoslabz // Oldenburg


Timetable:
First Floor
22:00 - 23:30 Synthex
23:30 - 01:00 Bassrk
01:00 - 03:00 Dizplay
03:00 - 04:00 Peak Period
04:00 - 05:00 Cyclone
05:00 - 06:00 A. Recan Kay


Frisch und ausgeruht, nach 3 monatiger Pause, kommt nun endlich der Part 4 auf den alle warten. Nachdem das Konzept der letzten High Tension wie eine Bombe eingeschlagen hat und positiv seine Spuren von den Ohren bis ins Gehirn hinterlassen hat, wird auch dieses Mal wieder auf dem zweiten Floor mit den Oldenburger Residents Liquid und Jump up laufen.

Auf dem First Floor haben wir diesmal den allbekannten und mittlerweile mehr als etablierten Dizplay, der unter anderem vor kurzem auf unserem Label Anxiety Disorder einen seiner Tunes veröffentlicht hat und natürlich auf renommierten Labels wie Renegade Hardware, Citrus, Syndrome Audio und Basswerk seine Tunes untergebracht hat, um nur ein paar zu nennen. Wir freuen uns außerdem, ein neues Crewmitglied begrüßen zu dürfen, welcher niemand anderes als Bassrk von Grinding Echo aus Hamburg ist und uns auch dieses mal wieder tatkräftig zur Seite stehen wird.

Wieder mit dabei, der Newcomer Cyclone, welcher mit diversen Releases auf Digital Labels und mit einem kommenden Vinyl Release im Frühjahr 2009 auf sich aufmerksam macht.

Zum ersten Mal mit dabei, wird A. Recan Kay sein. Er legte schon auf diversen Parties in Bremen und darüber hinaus auf. Darunter z.B. auch des Öfteren auf der Dreamland.

Ebenfalls von Anxiety Disorder ist Peak Period aus Leer. Von ihm wird es auch dieses Mal wieder so einiges an frischen Tunes geben.

Dazu gesellt sich als Opener DJ Synthex von Murder Jungle Movement und außerdem MC Prof D von der Soundcentral Crew.

Ganz klar, die Jungs von Spule sind selbstverständlich auch wieder mit dabei und werden den Leuten mit ihren abgefahrenen Visuals wieder große Augen machen.


Entrance: 8 Euro
Ersten 50 Gäste erhalten eine Free Mix CD

No Mic Begging!




Weiter geht´s... Soulriders Part 13

Wir haben wieder keine Kosten und Mühen gescheut, um Euch ein Event der ganz besonderen Art nach Oldenburg zu bringen.

Diesmal haben wir DJ BASS TIKAL, den Labelchef von Phunkfiction Recordings, in das EX² geladen. Er wird wie gewohnt mit seiner abwechslungsreichen Mischung aus Soulful und Funky Drum&Bass die Tanzfläche verzaubern und zeigen, warum er und sein Label im letzten Jahr zu den Abräumern bei den Future Music Awards gehörten. Neben den DJ- und Labeltätigkeiten ist er mitterweile auch verstärkt im Studio aktiv. Er veröffentlicht zusammen seinem in Oldenburg lebenden Bruder unter dem Pseudonym „Madmen&Poets“ einen hochwertigen Song nach dem anderen.

Unterstützung wird er von unserer Djane Starskie bekommen, die bei der letzten High Tension im Alhambra ihre Definition von Drum and Bass mehr als gelungen präsentierte. Wer dabei war, weiß wovon wir sprechen.

Zur Abrundung des Programms werden Tapster und Crank an diesem Abend die schönsten Tunes aus ihrer Sammlung präsentieren.



http://www.breakbeatz.de/phpBB/img/flyer/6442.jpg


09.05.2008: Soulriders @ EX 2 / Oldenburg

Tapster
A Recan Kay
Djane Utily
Crank
Gizmo
Bonez
Next Event:  
  14.05 Bummtschak @ Alhambra/Oldenburg
01.06. Starskie b2b Crank @ Innovation/Bremen
11.06 Crank and Herbaliser @ Roots / Leer
27.08 Rehab on Tour @ Beatclub / Emden
 
Werbung  
  "  
 
 
Counter